Projekt "Job Developer"

Montag, 02.10.2017

Erasmus+ Kooperationsprojekt des Minipreneure Zentrums mit der Ruhr-Universität Bochum

Bei dem Projekt „Job Developer“ handelt es sich um ein Erasmus+ Kooperationsprojekt des Minipreneure Zentrums mit der Ruhr-Universität Bochum und fünf weiteren Partnergesellschaften aus den folgenden EU Staaten:

•             Bulgarien
•             Griechenland
•             Litauen
•             Spanien
•             Ungarn

Ziel ist es, das Profil eines Job Developers auf Grundlage des minipreneure Konzepts zu erstellen. In jedem der 5 Partnerländer sollen Job Developer ausgebildet werden, um Arbeitsperspektiven für junge Menschen in ihrer Region zu schaffen.

Im Jahr 2016 haben in allen fünf Partnerländern 2-tägige Schulungen stattgefunden mit dem Ergebnis, dass überall Job Developer für die Durchführung des Pilotprojektes mit arbeitslosen Jugendlichen qualifiziert sind. Das angewendete Schulungskonzept und das Konzept für das Pilotprojekt wurden im Rahmen des ersten Meilensteintreffens auf Kreta von den Partnerländern evaluiert. Im Jahr 2017 ist bisher die Durchführung der Implementierungsphase in den Ländern Bulgarien, Litauen und Ungarn erfolgt. Das zweite Meilensteintreffen fand am 21./22. September 2017 in Murcia /Spanien statt. Von November bis Dezember 2017 erfolgt anschließend die Durchführung der Implementierungsphase in den Ländern Griechenland und Spanien.