Saarlandbotschafter-Veranstaltung mit Dr. Matthias Maurer

Samstag, 15.09.2018

Die Veranstaltung fand am 14.09.2018, um 17:00 Uhr im CISPA - Helmholtz-Zentrum i.G. an der Universität des Saarlandes, Stuhlsatzenhaus 5, in 66123 Saarbrücken, statt.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe der Saarlandbotschafter sprach der saarländische Astronaut Dr. Matthias Maurer zum Thema: 

„RAUMFAHRT HEUTE UND MORGEN“


In seinem Vortrag, stellte Dr. Matthias Maurer den jetzigen und zukünftigen Stand der bemannten Raumfahrt dar. Schwerpunkte sind das Training der Astronauten zur Vorbereitung auf ihren Raumflug, das Leben und Arbeiten in der Schwerelosigkeit sowie der Nutzen der Raumfahrt für die Menschen am Boden.


Herr Dr. Maurer sagt von sich selbst:

„Ich bin Saarlandbotschafter, weil ich saarländisch-europäische Wurzeln habe und das Land und seine Menschen unglaublich liebe und schätze. Hier bin ich aufgewachsen und habe die Begeisterung für Europa und die grenzüberschreitende Zusammenarbeit entdeckt. Ich freue mich darauf, das Saarland auch außerhalb unseres Planeten zu repräsentieren und zugleich Raumfahrtbegeisterung in meine Heimat zu bringen.“

Die Initiative Saarlandbotschafter ist eine Private Public Partnership der saarländischen Landesregierung und der SHS Foundation. SaarlandbotschafterInnen sind Persönlichkeiten, die bereit sind, sich bei ihren vielfältigen nationalen und internationalen Kontakten ehrenamtlich für ein positives Image des Saarlandes einzusetzen und bei wichtigen Initiativen für das Saarland als Katalysator zu wirken. Durch Innovationsexzellenz in allen Lebensbereichen – von der Wissenschaft über die Wirtschaft bis hin zur Kultur – sorgen die Saarlandbot-schafterInnen weiter für Dynamik bei der Entwicklung des Saarlandes. „Alter alterius auxilio eget – Jeder hilft dem Anderen“ ist der Leitgedanke dieser Initiative.