Bruch Thomas, Geschäftsführer Globus


Er ist ein passionierter Einzelhändler: Thomas Bruch, Jahrgang 1950. Mit ihm steht die Familie Bruch in der fünften Generation in der Führungsverantwortung für ihr Unternehmen, das 1828 gegründet wurde. Thomas Bruch ist damit für das Fach geradezu genetisch vorgeprägt. So begann er nach dem Abitur mit der Handelspraxis, indem er in Frankfurt als Verkäufer arbeitete und unter anderem als Ladenmetzger ausgebildet wurde. Nach dem Dienst bei der Bundeswehr folgte von 1970 bis 1975 ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes, das er als Diplom - Kaufmann abschloss. Danach folgten verschiedene Stationen in der Praxis, um sich das für eine Führungskraft notwendige Erfahrungsfeld zu erschließen.
Im März 1979 übernahm er von seinem Vater Walter Bruch dessen Anteile an der Firma Franz Bruch GmbH und an den damals bereits existierenden elf Globus-Handelshofbetrieben mit Schwerpunkt Saarland.
Die Globus Gruppe umfasst heute 34 Warenhäuser in Deutschland, 48 Baumärkte, zwölf Elektrofachmärkte und zehn Warenhäuser in Tschechien. Globus will immer Marktführer vor Ort sein, verfolgt also die so genannte Local-Hero-Strategie. Die Mitarbeiterzahl des Unternehmens liegt bei rund 22 000, der Umsatz bei gut vier Milliarden Euro. Von den 4300 Mitarbeitern an der Saar sind 2700 stille Gesellschafter, also Teilhaber, ihres Unternehmens. Bei den Kunden verfügt Globus über eine hohe Zufriedenheitsquote, wie der Kundenmonitor Deutschland 2003 schon seit Jahren immer wieder ausweist. So liegen die Saarländer deutlich vor der vergleichbaren Konkurrenz, und zwar sowohl bei den Warenhäusern als auch bei den Bau- und Heimwerker-Märkten.


Kontakt

Globus SB Warenhaus
Koordination

Leipziger Straße 8
66606 St. Wendel

Telefon (06851) 909-0
Telefax (06851) 909-600
Internet: www.globus.net