Becker Mining Systems

Das Unternehmen Becker Mining Systems AG mit Sitz im saarländischen Friedrichsthal ist Lösungsanbieter für den Untertagebergbau.


Schwerpunkte liegen auf den Bereic

  • Energieverteilung,
  • Automatisierung,
  • Funktechnologie,
  • Transporttechnik und
  • Ausbautechnik.

Geschichte / Internationalisierung Gegründet wurde das Unternehmen 1964 von Dipl.-Ing. Walter Becker. 1970 kam zum Bereich Transporttechnik die Sparte Kommunikation und Automatisierung hinzu. Becker Mining Systems hat sich seit Mitte der 80er Jahre als Kernlieferant des deutschen Steinkohlebergbaus etabliert. Die Internationalisierung begann 1983 mit dem Aufbau der Auslandstochter in Südafrika. Gesellschaften in Polen und China folgten mit dem Ziel, dem Kunden eine Betreuung vor Ort zu gewährleisten. 2002 erweiterte Becker Mining Systems durch die Übernahme der SAIT in Frankreich seine Produktpalette um die Sparte Energieverteilung. Seit 2003 existiert eine Vertriebs- und Service-Gesellschaft in Russland. Nachdem 2005 eine Niederlassung in Australien gegründet wurde, folgte 2006 das jüngste Becker-Unternehmen in Kanada. Insgesamt verfügt Becker Mining Systems über 15 Standorte weltweit.

 

Produkte

In den Produkten von Becker Mining Systems verbinden sich über 40 Jahre Erfahrung im deutschen und internationalen Bergbau mit leistungsfähiger Technik.

Im Bereich Automatisierung ist das Steuergerät MINCOS MMC eine wesentliche Entwicklung von Becker Mining Systems. Basierend auf industrieller PC-Technik werden mit einer anwenderfreundlichen Software Prozesse untertage gesteuert und automatisiert.

Zur Produktsparte Energieverteilung gehören Transformatoren und Schaltgeräte für Hoch- und Niederspannungsnetze. Durch das Baukastensystem mit standardisierten Geräten werden vielfältige Trafo- und Schaltgerätekombinationen ermöglicht, die jeden Bedarf abdecken.

Zur Produktsparte Kommunikation gehört TAGGING & TRACKING, ein System das Bewegungen von Personen, Maschinen und Fahrzeugen erfasst. Sobald Mindestabstände überschritten werden, warnt ein optisches oder akustisches Signal vor Unfällen.

Im Bereich Transporttechnik stellt Becker Mining Systems Schienenflurbahnen, Einschienen-hängebahnen und Sessellifte her, mit denen Personal und Material unter Tage sicher befördert wird.

Gründungsjahr 1964
Anzahl Mitarbeiter 1200, davon 230 in Deutschland
Geschäftsführer Dr. Franz Becker, Dr. Wolfgang Wegener
Ansprechpartner Arnold Trockur
Zielgruppen/Branchen Bergbau
Zertifizierung ATEX, DIN EN 9001, DIN EN 729-2


Kontakt

Becker Mining Systems AG

Barbarastrasse 3
66299 Friedrichsthal

Phone +49 6897 857-0
Fax +49 6897 857-188
E-Mail: Kontaktformular
Internet: www.becker-mining.com